Erstes Overbacher Karnevalsspecial

Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs lud der Förderverein des Gymnasiums Haus Overbach am 05. Februar zum ersten „Overbacher Karnevalsspecial“ ein. Und wer hätte da besser zu unserer Schule passen können als ein Diakon, der nicht nur im Kölschen Fastelovend nicht mehr wegzudenken ist, sondern auch den ein oder anderen Fan unter den Ordensleuten hat. „Ne bergische Jung“ alias Willibert Pauels begeisterte die bunt kostümierten Jecken mit einem unterhaltsamen Programm mit viel Witz und Tiefgang. Von Anfang an zog er die prall gefüllte Aula in seinen Bann. Dabei folgte er stets der Devise, dass man über alles lachen muss – selbst über den Tod.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen