Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend forscht

Am 07.02.2018 fand der diesjährige Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ im Forschungszentrum Jülich statt. Auch in diesem Jahr haben unserer Schülerinnen und Schüler wieder sehr erfolgreich abgeschnitten. Aus diesem Grunde wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 16.02.2018 für ihre Forscherqualitäten geehrt und erhielten aus den Händen des Schulleiters, Herrn Thorsten Vogelsang, Kinogutscheine.

Zu den 13 erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehören: Angelina Guo/ Julius Peukmann/ Liam Franken sowie Leon Bester/ Matthias Nitzsche (alle Klasse 5), Tim Scheuer (Klasse 6), Lara Krohn (GGS Koslar)/ Daniel Krohn (Klasse 6), Andi Liang/Tim Ackermann (Klasse 7), Tobias Reuter, Maximilian Pohl, Lukas Schultz-Balluff und Maxine Rösner (alle Q2).

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ihren betreuenden Lehrerinnen und Lehrern ganz herzlich zum tollen Erfolg.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen