Kammerkonzert der Jungen Overbacher Solisten am 4. März

Am Sonntag, den 4. März 2018, findet um 18.00 Uhr wieder das „Overbacher Kammerkonzert“ der „Jungen Overbacher Solisten“ in der Aula unseres Gymnasiums statt. Seit 2005 lädt der Förderverein Jugendarbeit Haus Overbach e.V. als Veranstalter des Konzerts besonders qualifizierte Overbacher Instrumental- und Gesangschüler ein, darunter mehrere Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, ihr Können in kammermusikalischen Beiträgen zu präsentieren. Das wie immer anspruchsvolle und abwechslungsreiche Konzertprogramm vereint mit Vivaldi, Händel, Mozart, Haydn, Schumann und Mendelssohn-Bartholdy das Who’s who der klassischen Musik. Mitwirkende sind der Hornist Johannes Grooß, der Pianist Jan Ackermann, Madita Rathmann (Viola, Sopran), der Pianist Felix van Laak, die Geigerin Antonia Simon, der Oboist Navin Safferling, Jouline Grabbe (Trompete), die Pianistin Tingting Zehe, der Cellist Jochen Grooß, die Geigerin Annette Grooß, die Pianistinnen Ina Otte (Aachen) und Uschi Rotgeri und die Flötistin Andrea Bergk. In das Programm führt Johannes Urban ein.

Konzertkarten (5 €/Schüler u. Studenten 2,50 €) sind im Vorverkauf über das Sekretariat des Gymnasiums Haus Overbach, Jülich-Barmen, sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok