Erfolge bei den Kreismeisterschaften im Schwimmen

Bei den Mannschaftsmeisterschaften am 06.03.2018 im Jesuitenbad in Düren, schnitten unsere Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich ab: jede der fünf Mannschaften konnte den Sieg in ihrer jeweiligen Wettkampfklasse nach Hause schwimmen!

In der WK IV der Mädchen und Jungen standen nach jeweils vier Staffeln  und einem 10minütigen Mannschaftsausdauerschwimmen folgende Overbacher als Gewinner/-innen fest: Amelie Flesch, Yana Grigoryeva, Adriana Käbisch, Sarah Kastenholz, Finja Krone, Greta Neumann und Anke Schneider sowie Khalil Alkhouri, Joshua Caspers, Mika Drewes, Lukas Löken, Patrick Nekipelov, Malte Pitsch, Finn Stockem und Til Zuza.

In der WK III stellten Gina Auerswald, Elaine Burdich, Aysha Fahlke-Hidalgo, Janin Fest, Greta Schnelle, Jana Stockem, Alina Switula und Maja van den Broek mit ihrer Gesamtzeit von 11:58,94 min. einen neuen Schulrekord in dieser Wettkampfklasse auf. Sie überzeugten nicht nur auf ihren jeweiligen Einzelstrecken, sondern glänzten auch mit einem weiteren Schulrekord über 8x50m Freistil in 04:31,43 min.

Auch die WK II (weiblich und männlich) konnten als Kreismeister das Becken verlassen; dabei stellte Simon Radtke über 50m Schmetterling einen neuen Schulrekord in der AK15 auf. Die Teilnehmer/-innen im Einzelnen: Judith Bongers, Sofia Duch-Breuer, Monique Jennes, Emily Jerusalem, Kira Nahrings, Hannah Rosenbaum, Lilly Schneider, Ina Vanderliek, Benjamin Bickschäfer, Peter Braun, David Käbisch, Jakob Krause, Tobias Löken, Anton Merkens, Moritz Pfeiffer, Simon Radtke und Lars Stockem.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok