Bei den Beduinen

Unseren letzten Tag verbrachten wir bis zum Nachmittag in unseren Gastfamilien.
Um 16:30 Uhr trafen wir uns an der Schule und wir fuhren in zwei kleinen Bussen zu den Beduinen in der Nähe von Jericho. Dort angekommen bekamen wir ritualgemäß Kaffee und Tee zur Begrüßung in einem der mit Teppichen ausgestatteten Zelte.
Nach kurzer Zeit ging unsere 2-stündige Wanderung durch die Wüste am Toten Meer los. Trotz starken Windes hatten alle viel Spaß und wir erhielten einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang.
Während des Rückweges durch die Dunkelheit wurde viel gesungen und gelacht. Wieder bei den Beduinen angekommen gab es Essen. Unseren letzten gemeinsamen Abend feierten wir mit Tanz und ausgedehnten Gesprächen. Gegen 22 Uhr stiegen wir dann wieder in unsere Busse und machten uns auf den Rückweg nach Ramallah.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok