Polen-Fahrt: Im Osten viel Neues

Zehn Schüler und vier Lehrer unserer Schulen machen sich mit Ferienbeginn auf in Richtung Osten. Das Ziel ihrer Studienfahrt ist das Nachbarland Polen. Dort begeben sie sich in den kommenden Tagen auf Spurensuche nach den historischen und kulturellen Eigenheiten der deutsch-polnischen Geschichte. Sie wird durch Schlesien u.a. nach Krakau, Auschwitz und Kreisau führen, wo es viel Neues zu entdecken gilt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok