Polen-Fahrt: Krakau – eine Stadt mit reichem Erbe

Krakau atmet Geschichte und lebt in tiefer Verbindung zur eigenen Vergangenheit. Als heimliche Kulturhauptstadt Polens sind die unterschiedlichen Einflüsse der polnischen, ukrainischen, jüdischen, österreichischen und auch deutschen Einwohner durch die Jahrhunderte hinweg bis heute spürbar. Wie vielfältig und reich dieses Erbe ist, davon konnten wir uns auf einer Stadtführung zwischen Altstadtring (Rynek) und Königsschloss (Wawel) an fast jeder Ecke überzeugen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok