Overbacher Schlossvortrag - „Wissenschaft und Glaube – eine prächtige Symbiose“

Auch in diesem Schuljahr können dank des Fördervereins wieder vier verschiedene interessante Schlossvorträge angeboten werden.

Am Mittwoch, dem 25. September 2019, findet um 19.30 Uhr im Franz von Sales Hof der erste Overbacher Schlossvortrag statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

An diesem Abend wird Pater Josef Költringer einen unterhaltsamen Vortrag zu dem Thema „Wissenschaft und Glaube – eine prächtige Symbiose“ halten.

Während seines Vortrags thematisiert er, dass die Schule in Haus Overbach, die es seit 100 Jahren gibt, von den Oblaten und damit vom salesianischen Geist geprägt war. Da der Orden nicht ewig hierbleibt, bietet das Gymnasium das erste Mal in der Geschichte einen eigenen Kurs über den hl. Franz von Sales an, um den Kindern nicht nur Naturwissenschaften und Sprachen näherzubringen, sondern auch sein Denken, seine Werteskala und ein paar seiner einfachen Übungen für das tägliche Leben. Das ist sinnvoll, damit dieser menschenfreundliche und optimistische Geist nicht verloren geht, und junge Menschen verstehen lernen, dass sich MINT-Fächer mit der Musik und dem Glauben an Gott nicht nur prächtig vertragen, sondern einander sogar brauchen.

Im Anschluss an den Vortrag und die daran anschließende Diskussion mit dem Referenten lädt der Förderverein wieder zu einer gemütlichen Runde in entspannter Atmosphäre ein.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie, spätestens zwei Tage vor dem Vortrag kurz Ihre Anmeldung an folgende E-Mail-Adresse zu senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir würden uns freuen, Sie bei dem Vortrag begrüßen zu dürfen!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok