St. Martin

Die Feier des St. Martins-Festes für die 5er Klassen hat in Overbach bereits eine lange Tradition. Die Veranstaltung ist verbunden mit einem Informationsabend für die Eltern, an dem sich die einzelnen Fachlehrer der 5. Klassen vorstellen. Währenddessen ist die Gelegenheit gegeben, dass die Geschwisterkinder an verschiedenen Aktivitäten und Mitmachaktionen teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen werden in dieser Zeit von ihren Kontaktschülern aus der Oberstufe betreut. Im Anschluss daran findet in der Aula für alle die Martinsfeier statt, bei der die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen Lieder vortragen sowie in kleinen Präsentationen bzw. Darbietungen die Botschaft des Helfens, des Teilens und des gegenseitigen Respekts im Umgang mit Mitmenschen thematisieren. Dabei gehen sie insbesondere auf ihre Erfahrungen ein, die sie bei dem Besuch einer Senioreneinrichtung gesammelt haben.

Zum Abschluss wird auf dem Schlosshof ein Martinsfeuer entzündet. Große Weckmänner werden in kleine Portionen geteilt und an alle Anwesenden verteilt, um die Botschaft der Gemeinschaft und des Teilens zu verdeutlichen. Auch heißer Punsch wird angeboten, wobei die besondere Atmosphäre des Schlosshofes zu Gesprächen und zum Verbleiben einlädt.