Literatur

Das Fach Literatur bietet eine Wahloption zu den Fächern Kunst und Musik. Es leistet wesentliche Beiträge zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Verantwortung wie auch zur kulturellen Mitgestaltung. Der Schwerpunkt der fachlichen Arbeit ist der gestalterische Umgang mit Texten, wobei "Text" und "Literatur" im erweiterten Sinne mündlich, schriftlich, körpersprachlich, oder in medialer Gestaltungsform zum Ausdruck kommen kann. Schwerpunkt an unserer Schule ist der Bereich Theater, wobei der Bereich Medien/Spielfilm mitunter auch angeboten oder mit dem Bereich Theater kombiniert wird.

Fachlehrer

Herr Achenbach, Frau Hüllenkremer

Fachvorsitz

Herr Achenbach

Literatur wird in folgenden Jahrgangstufen unterrichtet:

Q1

Zusatzangebote/ Besonderheiten


Im Literaturkurs kommt der kreativen Gestaltung und der Teamfähigkeit in jeder Phase des Schuljahres besondere Bedeutung zu. Praktisch alle Unterrichtinhalte werden in Kleingruppen oder im ganzen Kurs erarbeitet. Im ersten Halbjahr erlernen die Schüler primär schauspielerische Grundfertigkeiten und theatrale Grundlagen hinsichtlcih Körper, Stimme, Text, Darstellung und Inszenierung. Im zweiten Halbjahr wird i.d. Regel ein Stück, eine Kollage oder eine andere darstellende Präsentation vorbereitet, wobei Rollen und auch Aufgaben jenseits der Bühne verteilt werden. Wesentliche Kriterien zum erfolgreichen Auftritt vor Publikum bleiben die Aspekte Kreativität (z.B. hinsichtlich Text, Darstellung, Inszenierung) als auch Teamfähigkeit (z.B. Zuverlässigkeit, Engagement für die Gruppe, Unterstützung der anderen Schüler).

Unterrichtsinhalte

Jahrgangs- stufeInhaltLehr-/ LernmaterialienWochen- stundenKlassen- arbeiten
5
6
7
8
9
EF
Q1
Q2

Schulinterner Lehrplan