Auf der Suche nach römischen Spuren in Jülich

Im Rahmen einer Exkursion besuchten die beiden Geographie Grundkurse der Q2 im Januar 2018 die Stadt Jülich. Auf der Suche nach Spuren und Ursachen historischer Stadtentwicklung, endeckten die Schülerinnen und Schüler den ursprünglichen Verlauf der Via Belgica, einer Römerstraße zwischen Köln und Boulogne-sur-Mer, sowie den einstigen Standort der Residenzstadt. Herzlichen Dank an unsere beiden Stadtführer für den informativen Nachmittag.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok