GHO

Aktuelle Informationen zum Anmeldeverfahren

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Schule!

Wir freuen uns, dass sich bereits viele Familien für den Informationsvortrag registriert haben. Wenn Sie sich diesbezüglich noch nicht registriert haben, dann senden Sie bitte eine Nachricht an unser Sekretariat.

Gerne möchten wir Ihnen und Ihren Kindern neben den Informationen auf unserer Homepage, in der Broschüre und in dem Informationsvortrag auch einen Einblick in unser Overbacher Schulleben geben:

Gymnasium Haus Overbach "Unsere Schule"

Videotagebuch aus Sicht eines Fünftklässlers

Die Video "Vielfältige Impressionen aus dem Schultag" folgt in den nächsten Tagen.

Registrierung zur Terminvereinbarung für ein Anmeldegespräch

Die Anmeldegespräche für das Schuljahr 2020/2021 finden ab dem 29. Januar 2020 statt. Bitte registrieren Sie sich hier zur Vereinbarung eines Anmeldetermins. Unsere Sekretärinnen werden Sie nach der Registrierung zeitnah kontaktieren und einen Termin mit Ihnen abstimmen.

Hinweise zum Anmeldegespräch

Bitte beachten Sie, dass wir im Sinne des Infektionsschutzes nur eine erziehungsberechtigte Person und das anzumeldende Kind zum Anmeldegespräch zulassen können. Dies gilt auch für den generellen Aufenthalt im Schulgebäude. Daher ist es in diesem Jahr für alle Familien notwendig, dass die Einverständniserklärung zur Anmeldung der nicht anwesenden erziehungsberechtigten Person unterschrieben vorliegen muss. Ebenso ist beim Betreten des Schulgeländes das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Vorab bitten wir Sie, unseren Schulvertrag zur Kenntnis zu nehmen, den Sie am Anmeldetag im Original vor Ort unterschreiben.  

Bitte bringen Sie zum Anmeldegespräch Folgendes mit:

  • Zeugnis 3.2
  • Zeugnis 4.1
  • Grundschulempfehlung (oft im Zeugnis 4.1 enthalten)
  • Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch
  • Anmeldeschein (ausgegeben mit dem Zeugnis 4.1)
  • Einverständniserklärung der nicht anwesenden erziehungsberechtigten Person
  • Nachweis des Immunschutzes im Sinne des Masernschutzgesetzes

 

Gerne bieten wir in besonderen Fällen auch individuelle Beratungsgespräche im Dezember und Januar an. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin unter der Telefonnummer 02461/930 300.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.