Martinsfeier 2022

Am 03.11.2022 war es so weit und nachdem die Eltern die Fachlehrer_innen ihrer Kinder kennenlernen, die Sextaner_innen und ihre Geschwister spielen und / oder turnen konnten, begann die eigentliche Feier in der Aula. 

Im Treppenaufgang wurden die Gäste zunächst mit einer Kunstausstellung begrüßt. Im Kunstunterricht waren farbenfrohe Bilder zum Thema „Zufallstechniken und Martinsfeuer“ entstanden. In der Aula selbst wurden von den Klassen und Religionskurens schon sehr souverän kleinere Theaterstücke, Gedanken und selbst erstellte Texte und Plakate präsentiert. Eine Klasse animierte mit dem Lied „Steh auf, bewege dich“ alle Gäste dazu, sich von den Stühlen zu erheben und mitzumachen.

Durch die Veranstaltung führten Frau Wagner und St Martin (Herr Achenbach). Beide reflektierten die Erfahrungen, die die Fünftklässer_innen bei ihrem Besuch zuvor in Senioreneinrichtungen sammeln konnten. Während St Martin seinen Umhang mit einem Bettler teilte, so teilten Schüler_innen und Senior_innen ein paar Stunden miteinander, um sich über verschiedene Themen auszutauschen.

Der Abend klang auf dem Schlosshof bei Musik, einem Gebet, Glühwein, Kinderpunsch und Weckmännern am Martinsfeuer aus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.