Sport

Durch unser Schulkonzept möchten wir den Schülerinnen und Schülern die Ausbildung einer mündigen, bewegungsfreudigen und gesundheitsbewussten Persönlichkeit ermöglichen, um durch Bewegung, Spiel und Sport ausdauernd und langfristig die Freude an der Bewegung und am Sport zu erhalten, sowie Gesundheitsbewusstsein zu schaffen und Fitness für die Bewältigung des Alltags auszubilden. Darüber hinaus soll der Sportunterricht die Leistungsfreude und -bereitschaft in Wettkämpfen fördern. Zur Vertiefung dieser Ziele finden am GHO unterschiedliche sportspezifische AGs statt, die in der Regel auf Vergleichswettkämpfe vorbereiten.

Fachlehrer

Herr Achenbach, Herr Görtz, Herr Henneke, Herr Hofmann, Herr Krings, Frau Schmidt, Herr Schneider, Frau Schulte

Fachvorsitz

Herr Schneider

Sport wird in folgenden Jahrgangstufen unterrichtet:

5, 6, 7, 8, 9, EF, Q1 und Q2

Zusatzangebote/ Besonderheiten

  • Mädchen-Fußball AG
  • Judo AG
  • Kanu AG
  • Fußball- und Tennisschulmannschaften in allen Wettkampfklassen und beiden Geschlechtern
  • Teilnahme an den Leichtathletik- und Schwimmen-Schulkreismeisterschaften
  • Kooperationen mit dem Fußballverband Mittelrhein, dem SV Viktoria Koslar und dem SC Salingia Barmen
  • DFB-Juniorcoach-Ausbildung
  • Sporthelferausbildung
  • durch Sporthelfer oder Juniorcoaches betreute Ganztagsangebote, z.B. Tanzen, Lacrosse, Fußball
  • Schwimmunterricht für Nichtschwimmer mit Frau Eser

Auf dem Schulgelände:

  • 2 Sporthallen
  • Fußballascheplatz mit zwei Jugend- und zwei Seniorentoren
  • zwei Weitsprunganlagen
  • Teerplatz mit kleinen Fußballtoren und Basketballkörben
  • Weiher für Kanu-AG
  • kleine Waldlaufstrecke
In der Umgebung:
  • Rasenfußballplatz mit Laufbahn fußläufig in 7min erreichbar
  • Schwimmbäder in Jülich und Linnich
  • mögliche Dreifachhallennutzung in Jülich

Unterrichtsinhalte

Jahrgangs- stufeInhaltLehr-/ LernmaterialienWochen- stundenKlassen- arbeiten
5
  • Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen
  • Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeiten ausprägen
  • Bewegen an Geräten - Turnen
  • Bewegen im Wasser - Schwimmen
  • Laufen, Springen, Werfen - Leichtahtletik
  • Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele (Basketball)
4 (G9)
6
  • Laufen, Springen, Werfen - Leichtathletik
  • Spielen in und mit Regelstrukturen - Partnerspiel (Tischtennis)
  • Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport
  • Bewegen an Geräten - Turnen
  • Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeiten ausprägen
  • Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste
3 (G9)
7
  • Bewegen im Wasser - Schwimmen
  • Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele (Fußball, Badminton)
  • Bewegen an Geräten - Turnen
  • Laufen, Springen, Werfen - Leichtathletik
3 (G9)
8
  • Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele (Basketball)
  • Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen
  • Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste
  • Bewegen an Geräten - Turnen
  • Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport
3
9
  • Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele (Volleyball)
  • Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste
  • Bewegen an Geräten - Turnen
  • Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeiten ausprägen
3
EFunterschiedliche Sportangebote aus min. 3 Bewegungsfeldern und den 6 pädagogischen Perspektiven
2
Q1unterschiedliche Sportangebote aus 2 Bewegungsfeldern und den 6 pädagogischen Perspektiven, davon 2 Schwerpunkte
2
Q2Fortsetzung des gewählten Q1-Kurses (s. Q1)
2

Schulinterner Lehrplan
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.