Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Momentan besteht keine Notwendigkeit, unser Gymnasium zu schließen. Der reguläre Schulbetrieb findet statt, solange nicht eine amtliche Stelle (Schulträger, Bezirksregierung, Gesundheitsamt des Kreises, Schulleitung über die Homepage der Schule) offiziell etwas Anderes verkündet. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir die Elternschaft über die Homepage und per E-Mail informieren. Wir bitten allerdings um die Einhaltung von Hygienemaßnahmen zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten und um Beachtung der folgenden Hinweise des Gesundheitsamtes:

Das Gesundheitsamt des Kreises Düren weist darauf hin, dass Kinder mit Erkältungskrankheiten nicht zum Kinderarzt gebracht werden sollen, damit sie dort auf den Corona-Virus getestet werden. Nur bei einem konkreten Verdacht, d. h. bei einem nachgewiesenen Kontakt zu einem Corona-Patienten, sollen die Erziehungsberechtigten von Kindern mit Symptomen einer Erkältungskrankheit die Hotline-Nummer des Gesundheitsamtes (Tel. 02421 – 221053920) anrufen, um dort das weitere Vorgehen abzusprechen. Ohne konkreten Verdacht ist dies nicht erforderlich. Wenn alle Eltern mit erkälteten Kindern die Praxen aufsuchen, kann das zur Verbreitung von Erkrankungen beitragen und die Praxen unnötig belasten.

https://www.infektionsschutz.de/medien/plakat-10-hygienetipps

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.