Kammerkonzert der Jungen Overbacher Solisten am 22. März

Das beliebte und traditionelle „Overbacher Kammerkonzert“ der „Jungen Overbacher Solisten“ findet am Sonntag, den 22. März 2020 um 18.00 Uhr, in der Aula unseres Gymnasiums statt. Seit 2005 lädt der Förderverein Haus Overbach e.V. als Veranstalter des Konzerts besonders qualifizierte Overbacher Instrumentalschüler ein, darunter Preisträger verschiedener musikalischer Wettbewerbe, ihr Können in kammermusikalischen Beiträgen zu zeigen. Passend zum Frühlingsanfang präsentieren die jungen Musiker ein frisches unterhaltsames, dabei doch anspruchsvolles Programm zwischen Ost und West aus verschiedenen musikalischen Epochen, das zwischen der Lust an leichter Bewegung und tiefer Empfindung wechselt. Mitwirkende sind die Trompeterin Malin Schöpe, der Cellist Jochen Grooß, die Flötistinen Lotta Pötter, Sonja Kunzendorf und Andrea Bergk, die Pianistin Tingting Zehe, Benedikt Klein (Violoncello), der Hornist Johannes Grooß, der Pianist Thorsten Bergk, die Geigerin Antonia Simon und die Fötistin und die Trompeterin Jouline Grabbe. Als Klavierbegleitung der „Jungen Overbacher Solisten“ wirkt die Pianistin Ina Otte (Aachen) an dem Konzert mit. Durch das Programm führt Johannes Urban.

Konzertkarten (5 € /Schüler u. Studenten zahlen 2,50 €) sind im Vorverkauf über das Sekretariat unserer Schule sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.