Kino-Besuch der Q1- und Q2-Schüler_innen

Am Freitag, den 10. September, haben wir als Schule die Gelegenheit für eine Sondervorstellung im Apollo-Kino in Aachen erhalten. Kurz nach der Erstausstrahlung des Films "Die Unbeugsamen" haben wir die Möglichkeit bekommen, diesen eindrucksvollen, beeindruckenden und teilweise atemberaubenden Film in besonderer Atmosphäre genießen zu dürfen.
Der Film behandelt den Einfluss weiblicher Politikerinnen im Bundestag seit den 1950er Jahren und wie diese besondere Bundestagsdebatten und die politische Kultur bis heute geprägt haben. Und besonders wo weiterhin Handlungsbedarf herrscht, auch nach 16 Jahren der ersten weiblichen Kanzlerschaft. Ein Film, der nicht nur aufgrund der anstehenden Bundestagswahl, zum Nachdenken anregt und Diskussionen anstößt.
Fast 40 Schüler_innen und einige Kolleg_innen haben die Chance wahrgenommen, den Film gemeinsam zu schauen und danach noch mehr als eine angeregte Diskussion zu führen. Unbedingte Film-Empfehlung von den Q1- und Q2-SchülerInnen, die die private Anreise an einem Freitagnachmittag freiwillig auf sich genommen haben. Ein tolles Zeichen für eine politisch-interessierte Oberstufe, die an gesellschaftlichen Diskussionen interessiert ist.  
Wir bedanken uns herzlich beim Apollo-Kino für das möglich Machen des Erlebnisses, immerhin war es für viele von uns der erste Kinobesuch seit längerer Zeit. Wir freuen uns auf hoffentlich viele weitere Vorstellungen in Aachen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.