Vortrag: "Als der Krieg nach Barmen kam"

Der Historiker Alexander Holz hat sich in seinem Buch „Als der Krieg nach Barmen kam“ mit den Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges auf den Ort Barmen und das Kloster Overbach beschäftigt. Hierüber hält er am Freitag, dem 07.11.2014 im Schloss von Haus Overbach einen Vortrag. Neben dem Hauptaspekt der Zerstörung Barmens und Haus Overbachs geht es inhaltlich auch um die Genese des Krieges vor Ort ab 1939 und um einen Ausblick auf den Wiederaufbau nach 1945. Der Historiker wurde von der Fachschaft Geschichte des Gymnasiums Haus Overbach eingeladen. Der Vortrag hat  etwa die Länge von einer Stunde und wird im Anschluss die Möglichkeit für Fragen und Diskussionen bieten.  Der Eintritt ist frei.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.