Gymnasium Haus Overbach Gymnasium Haus Overbach Gymnasium Haus Overbach Gymnasium Haus Overbach

Neuigkeiten

  • Am Donnerstag, den 29.09.2022, waren die Klassen 8a und 8d zusammen in der Skihalle in Landgraaf und erlernten bzw. verbesserten ihre Fähigkeiten im Ski- bzw. Snowboard-Fahren. Dabei absolvierten 40 Schüler_innen in vier Gruppen mit ausgebildeten Skilehrer:innen einen 1,5-stündigen Anfängerkurs und konnten in einer weiteren halben Stunde ihre ersten selbstständigen Abfahrten mit kleinen Kurven auf dem Anfängerhügel absolvieren. Neun Schüler_innen hatten ausreichende Erfahrungen im Ski- bzw. Snowboardfahren und konnten zwei Stunden lang zusammen mit Frau Wolff und Herrn Schneider auf der großen Piste Gas geben. Da alle Schüler_innen und Lehrer_innen sichtlich Spaß hatten und sich niemand verletzt hat, war der Tag ein voller Erfolg!

    Als Eltern eines Kindes in der 4. Klasse beschäftigen Sie sich in diesen Wochen sicherlich mit der Frage, welche weiterführende Schule Ihr Kind in den nächsten Jahren besuchen soll. Bei der Suche nach der am besten geeigneten Schule für Ihr Kind möchten wir Sie unterstützen und geben Ihnen hiermit gerne einen Überblick über unsere Informationsangebote.

    Ganz herzlich laden wir Ihr Kind und Sie zu einem Besuch unseres Gymnasiums ein!

    Informationsveranstaltungen für Eltern am 17.11.2022

    Jeweils um 18:00 Uhr und 19:30 Uhr begrüßen Sie unser Schulleiter Herr Vogelsang und unsere Unterstufenkoordinatorin Frau Vaeßen in der Aula zu einem Vortrag über unsere Schule, um unser Gymnasium kennenzulernen.

    Tag der offenen Tür am 19.11.2022

    An diesem Tag haben sowohl Sie als auch Ihr Kind zwischen 9 Uhr und 15 Uhr die Möglichkeit, einen Einblick in unser Schulleben zu erhalten. In unterschiedlichen Zeitfenstern finden Elternführungen und parallel dazu Schülerrallyes in kleinen Gruppen statt. Der Treffpunkt ist auf dem Schlosshof vor der Aula.

    Bitte melden Sie sich ab Ende Oktober über ein Webformular auf unserer Homepage für eine Abendveranstaltung, eine Elternführung und eine Schülerrallye an. 

    Alle Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der gültigen Corona-Schutzverordnung statt.

    Sollten kurzfristige Änderungen notwendig sein, werden wir Sie über die Homepage der Schule informieren. 

    Erste Informationen über unsere Schule können unserer Informationsbroschüre entnommen werden: 

    Haben wir Ihr Kind und Sie von unserer Schule überzeugt, dann freuen wir uns, wenn Sie ab dem 21. November 2022 in der Zeit von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr telefonisch einen Anmelde­termin für die folgenden Tage mit dem Sekretariat unter 02461/930300 vereinbaren:

    Freitag, 20. Januar 2023

    Samstag, 21. Januar 2023

    Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Schule und freuen uns auf Ihren Besuch!

    Auf diesen Weg haben sich Teile des Q2-Geschichtsleistungskurses von Herrn Emunds gemacht, als sie im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum eine Ausstellung zum Thema Expressionismus besucht haben. Dort wurde an ausgewählten Werken unter anderem von Ernst Ludwig Kirschner oder August Macke deutlich, wie mutig und anders die Maler damals ihre Kunst interpretiert haben und wie sehr sie damit auf den Widerstand der Nationalsozialisten stießen, die sie als sogenannte entartete Kunst diffamierten.
    In einer kurzweiligen Führung ging es vor diesem Hintergrund bald auch um die grundsätzliche Frage, was Kunst ist und wozu sie dient. Eine Diskussion, die beim anschließenden gemeinsamen Abendessen in der Aachener Innenstadt lebhaft fortgeführt wurde.
  • Es ist wieder geschafft! Knapp 70 Schülerarbeiten sind korrigiert und die besten Schülerinnen und Schüler sind am Mittwoch für ihre Erfolge bei der Mathematik-Olympiade ausgezeichnet worden.

    Alle Erstplatzierten sowie die beiden Zweitplatzierten aus der Jahrgangsstufe 5 haben sich für die Teilnahme an der Regionalrunde am 10.11.2022 am Stiftischen Gymnasium in Düren qualifiziert.

    Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und viel Erfolg in Runde zwei!

    Wann schaltet die Ampel endlich auf Grün? Warum dauert es so lange bis der nächste Bus kommt? Und wie lässt sich so ein Bus-Fahrplan eigentlich erstellen?

    Mit diesen Fragen setzen sich unsere Teilnehmer*innen Pauline Schuldt, Sarah Kastenholz, Khalil Alkhouri, Tim Scheuer und Matthias Nitzsche am Freitag-Nachmittag beim Bonner Mathematikturnier auseinander. Hinter den Anfangs aufgeworfenen Fragestellungen steckt nämlich, wie so oft in unserem Alltag, Mathematik. Und da diese nicht immer ganz einfach ist, haben sich Pauline, Sarah, Khalil, Tim und Matthias im Vorfeld des Turniers tapfer durch 65 Seiten Vorbereitungsskript auf Uni-Niveau gearbeitet, in denen sie dann viel über die zu Grunde liegenden Max-Plus-Algebra gelernt haben, mit deren Hilfe sich ein Fahrplan analysieren und erstellen lässt. Diese Erkenntnisse mussten sie dann beim Nachmittags-Teil des Turniers in verschiedenen Aufgabenstellungen anwenden, nachdem sie vormittags bereits den ersten Wettbewerbsteil absolviert hatten, bei dem sie nacheinander 20 schwierige Aufgabenstellungen beantworten mussten.

    Belohnt wurde ihr Einsatz mit einem tollen 23. Platz und sicher auch mit größerem Verständnis dafür, wenn der eigene Bus mal Verspätung hat.

    Herzlichen Glückwunsch Pauline, Sarah, Khalil, Tim und Matthias!

    Am Sonntag, den 25.9.2022 fand nach einer dreijährigen, coronabedingten Pause endlich wieder die Overbacher Kirmes statt. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Schlosshof, den Pater Johnson, Pater Karduck, Pater Esser und Bruder Georg gestaltet hatten, eröffnete Schulleiter Thorsten Vogelsang um 12.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein die 51. Overbacher Kirmes. Die Schulgemeinde hatte sich seit Beginn des Schuljahres auf dieses traditionsreiche Ereignis vorbereitet und mit viel Liebe und Hingabe zahlreiche Stände und Aktivitäten gestaltet: Neben einem Kettenkarussell, einem Kettcar-Parcours, einer Hüpfburg sowie einer Geisterbahn gab es auch kreative Angebote wie das Bemalen von Jutebeuteln und eine Talentshow. Die Besucher konnten darüber hinaus bei der traditionellen MINT-Meile Mitmach-Versuche ausprobieren und eine Ausstellung über das Fahrrad-Kunstprojekt bestaunen. Attraktive Preise wurden bei einer Tombola verlost. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Die vielen Besucherinnen und Besucher konnten das breite kulinarische Angebot wahrnehmen und sich mit Asia-Nudeln, Waffeln und Eis sowie am Bayernstand stärken.

  • Sie ist wieder da! 

    Wir feiern nach zwei Jahren Pause wieder Overbacher Kirmes.

    Am letzten Sonntag im September, dem 25.09.2022, findet wieder die Overbacher Kirmes statt. Wir beginnen traditionell um 11 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst. Danach öffnen die Stände und die zahlreichen Aktivitäten auf dem Campus von Haus Overbach beginnen. Wir freuen uns auf ein fröhliches Fest mit der gesamten Schulgemeinde und laden herzlich dazu ein.

    Am Donnerstag, den 15.09.2022, gewannen unsere Fußballerinnen der Jahrgänge 2009/2010 in Koslar sehr souverän das Finale um die Kreismeisterschaft mit einem Endstand von 20:1 gegen die Heinrich-Böll-Gesamtschule. Durch diesen Erfolg dürfen sich die GHO-Spielerinnen demnächst auf Bezirksebene mit den Meistern aus den benachbarten Kreisen messen.

    Auch das Overbacher Team der WK II (Jungen) hat sich am vergangenen Dienstag (6.09.22) in Jülich-Koslar beim Viererturnier durchsetzen können und steht jetzt im Endspiel um die Kreismeisterschaft.

    Nach einem 3:0-Erfolg gegen die GS Aldenhoven-Linnich ging es gegen die Sekundarschule Kreuzau-Nideggen, die zuvor gegen die Goltsteinschule Inden deutlich mit 6:1 gewonnen hatte. 

    Trotz offensichtlicher Größenvorteile der Auswahl aus Kreuzau und Nideggen konnte sich das ballsicherere Overbach Team in einem hart umkämpften Spiel letztendlich durch drei sehenswerte Distanzschüsse durchsetzen und steht jetzt verdient im Kreisfinale.

Kalender

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.