Katholische Religionslehre

Katholischer Religionsunterricht erschließt die religiöse Dimension der Wirklichkeit und des Lebens und trägt zur religiösen Bildung der Schülerinnen und Schüler bei. Er wird in Übereinstimmung mit den Grundsätzen und Lehren der Kirche erteilt.

Fachlehrer

Herr Emunds, Frau Koentges, Frau Koof, Frau Kreß, Herr Myllek, Frau Reiff, Herr Reifferscheidt, Frau Robben

Fachvorsitz

Herr Emunds, Frau Reiff

Katholische Religion wird in folgenden Jahrgangstufen unterrichtet:

5, 6, 7, 8, 9, 10, EF, Q1 und Q2

Zusatzangebote/ Besonderheiten

  • Sprechstunden der Schulseelsorge (Pfarrerin Jutta Wagner, Rebbeca Dicke, Pater Johnson Mathew) 

  • Regelmäßige Schulgottesdienste 
  • Gottesdienste zu besonderen Anlässen: Schuljahresbeginn, Einschulung, Weihnachten, Franz-von-Sales-Fest, Aschermittwoch, Abiturfeiern, Schulabschluss 
  • St. Martinsfeier der Klasse 5 inkl. Besuch einer Senioreneinrichtung 
  • Klassengemeinschaftstage 
  • Sozialpraktikum in der EF
  • Tage der religösen Orientierung in der Q2
  • Firmvorbereitung und Firmung 
  • Sozialprojekte in den unterschiedlichen Jahrgängen
  • Impulse in der Advents- und Fastenzeit 
  • Taizegebete 
  • Fahrt nach Taize 
  • Fahrt nach Lourdes (ruht aktuell) 
 

Unterrichtsinhalte

Jahrgangs- stufeInhaltLehr-/ LernmaterialienWochen- stundenKlassen- arbeiten
5
  • Die Welt der Kinder
  • Die Bibel - Bestseller für alle Zeiten
  • Urgeschichten und Urväter
  • Könige in Israel - Berufung und Versagen
  • Paulus und die Anfänge des Christentums
Zeit der Freude Patmos Verlag 2
6
  • Vom Beten - Himmel und Erde bewegen 
  • Die Heimat Jesu - Land und Leute
  • Jesus - eine unendliche Geschichte
  • Die - eine einzigartige Gemeinschaft 
  • Die CHristen - eine bunte Viefalt 
  • Islam und Muslime
Zeit der Freude Patmos Verlag2
7
  • Kein Kind mehr - noch nicht erwachsen 
  • Die Propheten - Gerufene und Rufer
  • Das Evangelium und die Evangelien
  • Jesus - Brücke zwischen Gott und den Menschen
  • Katholisch - Wozu die Kirche gut ist
  • Das Judentum - Volk und Religion 
Weges des Glaubens Patmos Verlag2
8
  • Gewissen und Verantwortung - Eine lebenslange Aufgabe
  • Gottes wunderbare Schöpfung
  • Du sollst dir kein Bild von Gott machen
  • Das christliche Abendland
  • Verlust der Einheit
Wege des Glaubens Patmos Verlag2
9
  • Ansichten einer Jugend - Partnerschaft, Sexualität verantwortungsbewusst leben
  • Gott - Das wichtigste Thema - Glaube, Zweifel, Gottesfrage
  • Reich Gottes und die Bergpredigt
  • Kreuz und Auferstehung - Leid, Sterben und Tod
  • Kirche im Nationalsozialismus - zwischen Anpassung und Widerstand 
  • Religionen in Asien - Hinduismus und Buddhismus
Zeichen der Hoffnung Patmos Verlag 2
10
  • Prophetie - Engagement für Gottes Gerechtigkeit
  • Moderne Lebensformen im Vergleich - Ehe, Partnerschaft und Zölibat
  • Glaube nimmt Gestalt an - Symbolik und Theologie des Kirchenraums
  • Begegnungen auf Augenhöhe - Menschen christlichen, jüdischen und muslimischen Glaubens im Trialog
  • Religion auf Abwegen - religiöser Fundamentalismus und religiös verbrämter Extremismus
  • Das kann doch nicht wahr sein?! - Wunder als Zeichen der Nähe Gottes
Zeichen der Hoffnung Patmos Verlag2
EF
  • Religiösität in der pluralen Gesellschaft
  • Das Verhältnis von Vernunft und Glaube
  • Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild Gottes
  • Die Sinngebung menschlichen Daseins und Handelns auch christlicher Motivation 
3
Q1
  • Christologie (1. Hj.)
  • Ekklesiologie und Ethik (2. Hj.) 
3
Q2
  • Gotteslehre (1. Hj.)
  • Eschatologie und Ethik (2. Hj.) 
3

Schulinterner Lehrplan

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.