Pater Dominik verlässt Haus Overbach

Zu Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde Pater Dominik offiziell vom Schulleiter, Herrn Vogelsang, und dem Kollegium verabschiedet. Pater Dominik kam am 01.09.2011 zusammen mit Pater Költringer nach Overbach und war hier als Religionslehrer und Schulseelsorger tätig.

Am 28. Oktober 2012 wurde er in der Kapelle von Haus Overbach von Weihbischof Johannes Kreidler zum Priester geweiht. Im September 2013 übernahm er neben seiner Tätigkeit in Overbach noch das Amt des Hochschulseelsorgers an der Fachhochschule in Jülich.

Vor allem wegen seiner Hilfsbereitschaft, Fröhlichkeit und seines Engagements für die Schülerinnen und Schüler war Pater Dominik sehr beliebt und er genoss größtes Vertrauen. Er organisierte die Orientierungstage für die Q2, bereitete die Jugendlichen auf die Firmung vor und übernahm die Planung und Gestaltung von Gottesdiensten. Das alljährliche Franz-von-Sales-Fest trug auch seine Handschrift, seine kreativen Ideen überraschten immer wieder und Schüler wie Lehrer erinnern sich gern an wunderschöne Feste. Auf der Overbacher Kirmes führte er den beliebten und mittlerweile  legendären Asia-Stand ein, wo er stets selbst Hand anlegte und die Zubereitung der Speisen fachmännisch überwachte. Er leitete zudem die Cafeteria und übernahm die Betreuung der freiwilligen Helfer.

Seine neue Wirkungsstätte ist eine Schule in Österreich in der Nähe von Linz, ebenfalls in der Trägerschaft der Oblaten des Hl. Franz von Sales. Wir wünschen ihm von Herzen dort einen guten Start, viel Erfolg und Gottes Segen. Wir vermissen ihn jetzt schon.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.