Khalil Al Khouri nimmt an der Deutschen Schülerakademie teil

Khalil Al Khouri aus der EF hat es geschafft: Er hat einen der heiß begehrten Startplätze für die Deutsche Schülerakademie bekommen! Somit nimmt er zusammen mit anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland im Sommer an verschiedenen Akademien teil und arbeitet auf Hochschulniveau an anspruchsvollen und komplexen Themen, etwa aus den Bereichen Politik, Biologie, Mathematik oder Musik. Ergänzt wird das Angebot durch Aktivitäten wie Theater, Musik, Exkursionen, Chor, Sport, Gastvorträge u.v.m.

Die Deutsche Schülerakademie wird von der Stiftung „Bildung und Begabung“ organisiert und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von der Kultusministerkonferenz unterstützt. Schirmherr ist der Bundespräsident.

Um an der Deutschen Schülerakademie teilzunehmen, sind neben besonders guten schulischen Leistungen eine sehr hohe Motivation und ein breites Interessensspektrum der Teilnehmer erforderlich. Um dies zu dokumentieren, erhalten die Interessenten ein Bewerbungsschreiben von ihrer Schule, welches als Grundlage für den späteren Auswahlprozess dient. Dabei kann es auch passieren, dass eine Schule keinen Teilnehmer stellen darf. Umso mehr freuen wir uns mit Khalil, dass seine Bewerbung erfolgreich war, und wünschen ihm interessante Erfahrungen und eine erfolgreiche Deutsche Schülerakademie!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.