Preacher Slam am Franz-von-Sales-Tag

Der 450. Geburtstag des Heiligen Franz von Sales, Schulpatron und Schutzheiliger der Schriftsteller, inspirierte beim diesjährigen Franz-von-Sales-Tag neun Schüler der Oberstufe zu eigenen Predigten, die sich mit seinem Leben und den allgemeinen Fragen nach Glaube und Gott beschäftigten.

In einer gut zweistündigen Veranstaltung trugen Daniel Nägele, Maxine Rösner, Julian Schmitz, Madita Rathmann, Konstantin Schega, Antonia Peters, Paulina Cremer, Jakob Rennertz und Theresa Hehemann ihre Texte vor ihren Mitschülern vor, bevor eine Jury und am Ende das Schülervotum Paulina Cremer mit ihrem Beitrag „Früher war alles besser“ zur Siegerin des Abends erklärten. Sie wird nun im Sommer in Richtung Annecy aufbrechen und dort die Wirkungsstätte von Franz von Sales am Fuße der französischen Alpen besuchen. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok