Berufsorientierung

Modultraining am GHO von UNI-Trainees zur Studienorientierung

Das Herzstück von UNI-TRAINEES sind acht Module in Form von Seminareinheiten zum Thema Studienwahl. Sie wurden von der Uni Essen/ Duisburg entwickelt und sind an Schulen schon vielfach durchgeführt worden. Sie umfassen alle wichtigen Schritte auf dem Weg zu einer fundierten Studienwahlentscheidung und Studienvorbereitung. Die acht Module bilden jeweils abgeschlossene thematische Einheiten, die entsprechend des Studienwahlprozesses inhaltlich aufeinander aufbauen. Herr Thume und Kollegen führen diese Module mit Oberstufenschülern der EF und Q1 durch. In der Q2 wird im Fach Sozialwissenschaften auf die Module 7+8 eingegangen.

Die Modulinhalte:

In der EF

In der Q1:

In der Q2

M1: Potentialanalyse

  • Erstellung eines persönlichen Profils
  • Erarbeitung der Bereiche: Kompetenzen, 
  • Interessen, Zukunfts-Ich  (KIZ-Profil)

 

M2: Informationsmanagement 

  • Informationsstrategie  
  • Informationsquellen 
  • Strukturierung von Informationen

 

M3: Entscheidungsmanagement

  • Struktur von Entscheidungen 
  • Wichtige Kriterien  
  • Hilfen für die Entscheidungsfindung 

M4: Ökonomische Faktoren

  • Einordnung + Bewertung von Arbeitsmarktprognosen
  • Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

 

M5: Zeit- und Selbstmanagement

  • Lebensbalance, Zeitplanung
  • Lebensvision und Ziele  entwickeln
  • Schritte auf dem Weg ins Studium

 

M6: Wissenschaftliche Arbeitstechniken

  • Schritte der Erstellung einer wiss. Arbeit
  • z.B. Umgang mit Literatur, Thema finden
  • Arbeitsplan erstellen

M7: Erfahrungen mit der Institution Hochschule

  • Kriterien der Hochschulwahl
  • Aufbau eines Studiums, Zugang zum Studium
  • Angebote der Hochschule nutzen

 

M8: Studentenleben

  • Unterschiede Schule - Hochschule
  • Aufbau Hochschule und Beratungsmöglichkeiten
  • Pro und Contra Studium, Abschluss

1. Halbjahr im Schuljahr  

1. Halbjahr im Schuljahr

M7 + M8 in SW-Kursen der Q2